KeramikWerkstatt Frauke Schlegelmilch

Alatiera Der besondere Salzstreuer

Klassik

Salzen wie die alten Griechen.

Dieser Salzstreuer wurde so bereits im Altertum in der hellenistischen Zeit - ca. 300 v. Chr. - in Griechenland benutzt

Durch das Loch im Boden füllt man Salz ein... und durch die selbe Öffnung fällt das Salz beim >Schütteln wieder heraus.

Der Ton ist nicht glasiert, sodass das Salz im Streuer immer rieselfähig bleibt.

Interessieren Sie sich für meine Alatiera Salzstreuer?

Fon/Fax: 02566 972809

DatenschutzImpressum© Frauke Schlegelmilch 2016