KeramikWerkstatt Frauke Schlegelmilch

Alatiera Der besondere Salzstreuer

Klassik

Salzen wie die alten Griechen.

Dieser Salzstreuer wurde so bereits im Altertum in der hellenistischen Zeit - ca. 300 v. Chr. - in Griechenland benutzt

Durch das Loch im Boden füllt man Salz ein... und durch die selbe Öffnung fällt das Salz beim Schütteln wieder heraus.

Der Ton ist nicht glasiert, sodass das Salz im Streuer immer rieselfähig bleibt.

Interessieren Sie sich für meine Alatiera Salzstreuer?

Fon/Fax: 02566 972809

DatenschutzImpressum© Frauke Schlegelmilch 2016